Grabs: Durch eingeschlagenes Fenster in ein Haus eingebrochen

In der Zeit zwischen Samstagnachmittag und Sonntagabend ist je in ein Einfamilienhaus in Grabs und in Lüchingen eingebrochen worden. Beide Male stieg die unbekannte Täterschaft über ein Fenster ins Gebäude ein

Drucken
Teilen
In Lüchingen wurde ein Fenster aufwuchtet, in Grabs eingeschlagen. (Bild: Kantonspolizei)

In Lüchingen wurde ein Fenster aufwuchtet, in Grabs eingeschlagen. (Bild: Kantonspolizei)

(wo) Am Lahmernweg in Lüchingen brach eine unbekannte Täterschaft in ein Einfamilienhaus ein. Sie wuchtete ein Fenster auf und verschaffte sich so Zutritt zum Haus. Mit Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren tausend Franken flüchtete die Täterschaft in unbekannte Richtung.

In Grabs ein Fenster eingeschlagen

Im Grist in Grabs Täterschaft gelangte die Täterschaft durch das Einschlagen eines Fensters ins Haus. Dort durchsuchte sie sämtliche Räume und flüchtete anschliessend mit dem Deliktsgut in noch unbekannter Höhe.

Das gestohlene Deliktsgut sowie der Sachschaden belaufen sich auf mehrere tausend Franken, wie die St.Galler Kantonspolizei am Montag mitteilte.