Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Gelungener Sporttag in Gams trotz Hitze

Der 37. Sporttag der Primarschule fand wie bei den vergangenen beiden Austragungen auf dem idealen Gelände des Sportplatzes Pilgerbrunnen statt. Die Schülerinnen und Schüler waren mit Freude und Eifer dabei.
Die Kinder erbrachten tolle Leistungen, beim Weitsprung wie auch bei den anderen Disziplinen. (Bild: PD)

Die Kinder erbrachten tolle Leistungen, beim Weitsprung wie auch bei den anderen Disziplinen. (Bild: PD)

(pd) Am Dienstagmorgen um 8.15 Uhr startete der Sporttag der Primarschule Gams unter strahlend blauem Himmel. Die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe massen sich in den Leichtathletik-Disziplinen Weitsprung, Sprint, Ballwurf, Kugelstossen und 1000-Meter-Lauf. Die Kinder der Unterstufe durften nebst dem Sprint, Weitsprung und Ballwurf zusätzlich einen Hindernislauf und eine Stafette absolvieren. Sie zeigten trotz der Wärme teilweise hervorragende Leistungen.

Die Teilnehmer tranken 240 Liter Eistee

An diesem heissen Tag waren die Disziplinen besonders kräfteraubend. Die Kinder konnten ihren Durst aber beim Verpflegungsposten beim Clubhaus löschen. Insgesamt wurden an diesem Sommertag 240 Liter Eistee getrunken.

Die Helferinnen und Helfer sorgten ebenfalls für ein feines Mittagessen. Zum Zmittag duften alle Kinder mit ihren Lehrpersonen Wienerli, Käsebrötli, Äpfel und Birnen abholen und gemeinsam die Mittags- und Erholungspause geniessen.

CS-Cup-Ausscheidung und Vorbereitung für Veloprüfung

Am Nachmittag fanden für die 3.- bis 5.-Klässler die CS-Cup-Ausscheidungsspiele statt. Um diese Zeit fuhren die beiden 6. Klassen mit dem Velo nach Grabs. Dort übten sie den Strassenparcours für die bevorstehende Veloprüfung.

Um 16 Uhr versammelten sich wieder die gesamten Primarschulklassen in der Turnhalle Hof für die Rangverkündigung. Pro Jahrgangsstufe wurden jeweils die Top-Ten-Resultate verkündet. Die ersten drei durften auf das Podest und erhielten ihre Medaillen und Preise.

Dank dem grossen Einsatz aller Mitarbeitenden der Schule Gams sowie auch der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler darf auf einen gelungenen Sporttag zurückgeblickt werden.

Resultate

Mädchen, Kat. 11/12 1. Leandra Berger; 2. Zoey Rothenbühler; 3. Stephanie Kramer. Kat. 10/11: 1. Mara Baum; 2. Jule Marie Kirschbaum; 3. Lana Schulz. Kat. 09/10: 1. Lina Hardegger; 2. Melina Berger; 3. Alina Baumgartner. Kat. 08/09: 1. Abeni Gahler; 2. Mona Lenherr; 3. Valerie Rupf. Kat. 07/08: 1. Leana Fasciati; 2. Svenja Dürr; 3. Melina Zäch. Kat. 05/07: 1. Florine Bircher; 2. Katja Eggenberger; 3. Alina Wahl.

Knaben, Kat. 11/12: 1. Mika Jung; 2. Timo Kesseli; 3. Dominik Schwarz. Kat. 10/11: 1. Jaron Hägeli; 2. Jonas Vetsch; 3. Matty Lanzke. Kat. 09/10: 1. Silas Göldi; 2. Matteo Brander; 3. Niculin Fasciati. Kat. 08/09: 1. Ryan Gantenbein; 2. Rony Dürr; 3. Alwin Wenk. Kat. 07/08: 1. Dominik Gebelein; 2. Laurin Schläpfer; 3. Mika Schulz. Kat. 05/07 1. Laurin Schädler; 2. Manuel Pürstl; 3. Aron Brander.£

Tagessieger, Knaben: Laurin Schädler. Mädchen: Florine Bircher.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.