Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Gelebte Wertschätzung

Die Mitarbeitenden des Lukashauses waren kürzlich zum Angehörigenabend eingeladen, als Dankeschön für die grossen Arbeit, die sie täglich leisten.
Das Grillgut ist bereit für die Mitarbeitenden des Lukashauses. (Bild: PD)

Das Grillgut ist bereit für die Mitarbeitenden des Lukashauses. (Bild: PD)

Im Lukashaus arbeiten über 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sie unterstützen die Bewohner und Mitarbeiter mit Behinderung in allen Belangen. Belebte Tage, vielfach lange Dienste, Arbeit an Wochenenden und Feiertagen sind nur einige Beispiele, die für Mitarbeiter und deren Angehörige zum Alltag gehören.

Der Geschäftsleiter bedankte sich

Eine Einladung zum Angehörigenabend mit zünftigem Grillgut und witziger Unterhaltung nutzte der Geschäftsleiter Hubert Hürlimann dazu, ausführlichen Dank an alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, deren Partner und Partnerinnen sowie deren Kinder auszusprechen. Sie alle leisten einen wichtigen Beitrag zum Wohle der Bewohner. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.