Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Der FC Gams setzt am 7. Werdenberger Cup ein starkes Ausrufezeichen

In überzeugender Manier gewinnt der FC Gams den Werdenberger Cup und ist bereit für die 3. Liga.
Daniel Schmidt
Verdienter Sieger: Der FC Gams bejubelt lautstark seinen Coup am 7. Werdenberger Cup. Bild: Oliver Schär

Verdienter Sieger: Der FC Gams bejubelt lautstark seinen Coup am 7. Werdenberger Cup. Bild: Oliver Schär

Auf dem Sportplatz Rheinau in Buchs fanden am Samstag die Platzierungsspiele der siebten Ausgabe des Werdenberger Cups statt. Die Partien, die bereits unter der Woche in Gruppenspielen ermittelt wurden, versprachen einerseits Spannung für die Zuschauer, andererseits dienten sie als Gradmesser über den Formstand der jeweiligen Teams in der Saisonvorbereitung.

Für Spannung sorgten zumindest die beiden Halbfinals, die beide im Elfmeterschiessen entschieden werden mussten. Die Partie um Platz drei und jene um den Turniersieg verliefen dagegen äusserst einseitig. Besonders der FC Gams wusste im Endspiel zu überzeugen.

Das Finalspiel war durch Einseitigkeit geprägt

Im Final fielen in lediglich 40 Minuten beträchtliche acht Tore. Durchschnittlich mussten die jeweiligen Torhüter also alle fünf Minuten den Ball aus dem Netz fischen.

Nur gestaltete sich die Torverteilung äusserst ungleichmässig: Von acht Toren erzielten die Gamser deren sieben. Zu ihrem Ehrentreffer kamen die deutlich unterlegenen Trübbacher erst beim Stand von 0:6. Zu keinem Zeitpunkt der Partie war der Gamser Turniersieg in Gefahr.

Der Erfolg am 7. Werdenberger Cup ist kein Zufall. Im Frühjahr bewies die Equipe ihre starke Form in diesem Jahr bereits mit dem Aufstieg in die 3. Liga. Mit dem Titelgewinn im Rücken starten die Gamser deshalb mit einer grossen Portion Selbstvertrauen in die neue Spielzeit.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.