Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Frontalkollision wegen Ablenkung

Am Samstag, um 21.20 Uhr, sind in Nesslau zwei Autos zusammen gestossen. Bei der Frontalkollision wurde ein 19-jähriger Beifahrer verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 20 000 Franken.
Bei der Frontalkollision wurde ein 19-Jähriger verletzt. (Bild: Kapo SG)

Bei der Frontalkollision wurde ein 19-Jähriger verletzt. (Bild: Kapo SG)

Ein 18-jähriger Mann und seine vier Mitfahrer fuhren mit dem Auto auf der Nebenstrasse Richtung Wildhaus. Vor der Linkskurve liess sich der Fahrer ablenken und schaute kurz nach hinten. Als er wieder nach vorne schaute, bemerkte er das entgegenkommende Auto und erschrak. Trotz einer Vollbremsung und einem Ausweichmanöver kam es zur Frontalkollision, wie die Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Dabei wurde ein 19-jähriger Beifahrer verletzt und musste von einem Arzt behandelt werden. (wo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.