Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Frontal in einen Baum gekracht

Am Samstagnachmittag, 2. März, hat ein Autofahrer auf der Buchserstrasse in Haag einen Selbstunfall verursacht. Der Mann wurde unbestimmt verletzt.

(pd) Der 76-jährige Automobilist fuhr um 14.45 Uhr von Buchs in Richtung Haag. Gemäss Polizeiangaben geriet er aus noch unbekannten Gründen mit seinem Fahrzeug kontinuierlich nach links.

Mit dem Rettungsfahrzeug ins Spital gebracht

Das Auto überquerte die Gegenfahrbahn und fuhr mehrere Meter über die Wiese. Schliesslich prallte der Wagen frontal gegen einen Baum.

Der 76-Jährige wurde mit dem Ambulanzfahrzeug ins Spital gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf über zehntausend Franken.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.