Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ferienhaus brannte in Malbun FL: Es entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand

Am Freitagnachmittag kam es im liechtensteinischen Malbun zu einem Brand eines Ferienhauses.

(wo) Die Liechtensteiner Landespolizei wurde um 15.29 Uhr darüber informiert, dass aus dem Dach eines Ferienhauses an der Kurrstrasse in Malbun Rauch aufsteigt. Die daraufhin aufgebotene Feuerwehr Triesenberg und die Stützpunktfeuerwehr Vaduz konnten den Brand unter Kontrolle bringen, wobei die Löscharbeiten am frühen Freitagabend noch andauerten.

Wie die Landespolizei mitteilt, war der Rettungsdienst ebenfalls vor Ort. Zum Zeitpunkt des Ausbruchs des Feuers war das Ferienhaus nicht bewohnt, es wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Die Brandursache ist noch Gegenstand von Ermittlungen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.