Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Fahrunfähig und teils ohne Ausweis unterwegs

Bei Verkehrskontrollen auf dem Gebiet des Kantons St. Gallen sind zwischen Freitagabend und Sonntagmorgen mehrere Personen angehalten worden, die alkoholisiert oder unter Drogeneinfluss ein Fahrzeug gelenkt hatten. Sämtlichen Personen mussten die Führerausweise, soweit diese vorhanden waren, abgenommen werden. Dies teilt die Polizei mit.
(Symbolbild: Kapo)

(Symbolbild: Kapo)

(wo) Unter anderem wurde in Haag am Samstag eine 25-jährige Autofahrerin angehalten, die unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein 37-jähriger Autofahrer, den die Polizei am Sonntagmorgen in Buchs stoppte, stand zusätzlich unter dem Einfluss von Alkohol. In Wangs kontrollierte die Polizei am Freitagabend einen 23-Jährigen, der unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln mit einem nicht eingelösten Motorrad unterwegs war. In der Nacht auf Sonntag baute eine 28-jährige Autofahrerin, die betrunken und ohne Ausweis fuhr, in Flawil einen Selbstunfall.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.