Erika Wismer als neue Präsidentin der Landi Werdenberg AG gewählt

An der ordentlichen Generalversammlung der Landi Buchs AG konnte kürzlich ein sehr gutes Geschäftsergebnis 2019 präsentiert werden. Erika Wismer, bisher Präsidentin der Konsumgenossenschaft Gams, ist neue Präsidentin der Landi Werdenberg AG, die seit 1.Januar 2020 besteht.

Drucken
Teilen
Erika Wismer (Mitte) bei der Präsentation der Übertragung der Geschäftstätigkeit der Konsumgenossenschaft Gams an die Landi Buchs AG (neu Landi Werdenberg AG).

Erika Wismer (Mitte) bei der Präsentation der Übertragung der Geschäftstätigkeit der Konsumgenossenschaft Gams an die Landi Buchs AG (neu Landi Werdenberg AG).

Bild: Heini Schwendener (2.Juli 2019)

(pd) Zentraler Punkt an der Generalversammlung der Landi Buchs AG war die Umfirmierung der Landi Buchs AG zur Landi Werdenberg AG und die Erweiterung des Verwaltungsrates mit neuen Mitgliedern aus der Region. Das geht aus einer Medienmitteilung hervor.

Neu mit Volg-Läden und hauseigener Bäckerei

Per 1. Januar 2020 hat die Landi Buchs AG die Geschäftstätigkeit der Konsumgenossenschaft Gams übernommen. Zum bestehenden Agrarhandel mit Getreidesammelstellen in Buchs und Schaan, einem Landi-Landen und einer Agrola-Tankstelle mit Laveba-Shop in Buchs gehören neu auch die Volg-Dorfläden in Sennwald, Sax, Gams, Grabs, Azmoos und Oberschan sowie die hauseigene Bäckerei/Konditorei in Gams.

Die erweiterte, regional ausgerichtete Geschäftstätigkeit im Marktgebiet Werdenberg und Liechtenstein soll mit einem neuen Firmennamen gut verankert werden und den Bezug zur Region Werdenberg aufzeigen, heisst es. An der Generalversammlung Mitte März wurde deshalb die Umfirmierung von der Landi Buchs AG zur Landi Werdenberg AG beschlossen.

Verwaltungsrat in der Region erweitert

Weiter wurde an der GV der Verwaltungsrat mit neuen, aus der Region stammenden Mitgliedern erweitert.

Der Verwaltungsrat, bisher bestehend aus Bruno Ackermann und Adrian Randegger, wurde mit Erika Wismer (neue Präsidentin), Monica Grande und Rolf Lenherr ergänzt. Die Geschäftsleitung besteht aus Gion Capeder (Geschäftsführer), Andreas Bärtsch und Pius Lenherr.

Mehr zum Thema