In Buchs wurde der erfolgreiche Abschluss des Dazolino-Jahres gefeiert

50 fremdsprachige Kinder aus diversen Nationen im Vorschulalter erhielten das Dazolino-Zertifikat überreicht.

Drucken
Teilen
Viel Spass bei der Abschlussfeier. Bald besuchen die Kinder den Kindergarten. (Bild: PD)

Viel Spass bei der Abschlussfeier. Bald besuchen die Kinder den Kindergarten. (Bild: PD)

(pd) Nach den Sommerferien treten die Kinder in den Kindergarten ein. Marina Lazzarini, Rektorin der Schule Buchs, begrüsste die anwesenden Kinder und ihre Familien am Montag herzlich zu diesem Anlass. Die fremdsprachigen Kinder im Alter von drei bis vier Jahren haben während eines Jahres zusammen mit einer Begleitperson das Dazolino (Sprach- und Spielförderung) besucht. Dabei wurden sie spielerisch auf den Kindergarten vorbereitet.

Mit Freude trugen die Kinder ein Lied vor. Eine Slide-Show mit Bildern aus dem vergangenen Jahr gab Einblick in die verschiedenen Aktivitäten der Kinder. Höhepunkt aus Kindersicht war der Auftritt von Clown Mili aus Appenzell. Er sorgte für leuchtende Kinderaugen und auch für viele Lacher bei den Erwachsenen. Zum Abschluss der Feier erhielt jedes Kind sein Zertifikat überreicht.