Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Eine Person verletzt bei Verkehrsunfall in Vaduz

Am Sonntagabendereigneten sich zwei Verkehrsunfälle im Fürstentum Liechtenstein, eine Person wurde dabei verletzt.
Der Fahrer, der in Vaduz in einen Baum fuhr, wurde mit dem Rettungsdienst ins Spital gefahren. (Bild: lpfl)

Der Fahrer, der in Vaduz in einen Baum fuhr, wurde mit dem Rettungsdienst ins Spital gefahren. (Bild: lpfl)

(wo) Kurz vor 17 Uhr fuhr ein Lenker eines Personenwagens auf der Kirschstrasse in Vaduz und kollidierte mit einem Baum. Der Lenker klagte über Schmerzen und wurde mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden, es musste abgeschleppt werden.

Ebenfalls stark beschädigt wurden zwei Personenwagen bei einer Kollision in Nendeln. Ein Lenker eines Autos fuhr kurz vor 19 Uhr auf der Churer Strasse in südliche Richtung, mit der Absicht nach links in einen Parkplatz einzubiegen. Ein ihm folgender Personenwagenlenker setzte zum Überholen an und kollidierte dabei mit der Seite des vorderen Personenwagens. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.