Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Eine Leichtverletzte nach Auffahrkollision mit drei Autos in Mels

Am Samstag, um 16 Uhr, ist es auf der Werkhofstrasse in Mels zu einer Auffahrkollision zwischen drei Autos gekommen. Dabei wurde eine Person leicht verletzt, wie die Kantonspolizei St. Gallen meldet. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.
Bei einem Unfall in Mels wurde am Samstag eine Person leicht verletzt. (Bild: Kapo SG)

Bei einem Unfall in Mels wurde am Samstag eine Person leicht verletzt. (Bild: Kapo SG)

(wo) Eine 24-jährige Autofahrerin fuhr vom Zentrum Sargans kommend in Richtung Autobahnanschlusswerk. Auf Höhe des Lichtsignals bemerkte sie nicht, dass die beiden vor ihr fahrenden Autos aufgrund des Rotlichts anhielten. Sie konnte eine Kollision nicht mehr verhindern und prallte mit der Front gegen das Heck eines vorfahrenden 29-jährigen Autofahrers. Durch die Wucht der Kollision wurde dessen Auto in ein weiteres, vorfahrendes Auto geschoben. Der 29-Jährige wurde durch den Unfall leicht verletzt. An allen drei Autos entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.