Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Drei Verletzte nach Auffahrkollision in Sargans

Am Donnerstagnachmittag ist es auf der St.Gallerstrasse zu einer Auffahrkollision von zwei Autos gekommen. Dabei wurden drei Personen verletzt. Es entstand Sachschäden in der Höhe von über 20000 Franken.
Eine 35-Jährige prallte mit ihrem Auto in das Auto des 75-Jährigen. (Bilder: Kapo)

Eine 35-Jährige prallte mit ihrem Auto in das Auto des 75-Jährigen. (Bilder: Kapo)

(wo/kapo) Eine 35-Jährige war mit ihrem Auto in Richtung Trübbach unterwegs. Als das vor ihr fahrendes Auto eines 75-Jährigen auf Höhe der Hausnummer 31 anhielt, um nach links abzubiegen, bemerkte sie dies zu spät. In der Folge prallte ihr Auto frontal in das Autoheck des 75-Jährigen. Er und seine 74-jährige Beifahrerin sowie die 35-jährige Frau wurden leicht verletzt.

Die beiden älteren Personen wurden mit der Rettung ins Spital gebracht. Die 35-Jährige gab an, selbstständig einen Arzt aufzusuchen, wie die Polizei mitteilt.

Es entstand ein Sachschaden von über 20000 Franken.

Es entstand ein Sachschaden von über 20000 Franken.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.