Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Doris Vetsch aus Grabs als Gründungsmitglied verabschiedet

Kürzlich fand die Hauptversammlung der Schäferhundeclub Ortsgruppe Rheintal in Haag statt. Neu in den Vorstand wurde Franziska Meier gewählt.
Die geehrte Doris Vetsch (2. von rechts) erhielt diverse Geschenke zum Abschied als Vorstandsmitglied des SC OG Rheintal. (Bild: PD)

Die geehrte Doris Vetsch (2. von rechts) erhielt diverse Geschenke zum Abschied als Vorstandsmitglied des SC OG Rheintal. (Bild: PD)

(pd) Zur Ordentlichen Hauptversammlung des Schäferhundeclub Ortsgruppe Rheintal (SC OG Rheintal) trafen sich im Restaurant Kreuz in Haag die Mitglieder, Gäste und Gönner der SC OG Rheintal. Die Hauptversammlung stand ganz im Zeichen der Verabschiedung des langjährigen Vorstands- und Gründungsmitglied Doris Vetsch aus Grabs und den Erneuerungswahlen des Vorstandes.

Einige Investitionen getätigt

Pünktlich konnte der Präsident Werner Häusler die 13. Hauptversammlung eröffnen, er durfte 19 Mitglieder und zwei Gäste willkommen heissen. Nach dem Verlesen der Traktandenliste und der Wahl des Stimmenzählers wurde die Traktandenliste speditiv abgearbeitet. Das Protokoll der letzten Hauptversammlung sowie die Berichte des Präsidenten und Chef-Übungsleiter wurden einstimmig genehmigt und mit Applaus verdankt. Leider musste die Kassierin erneut einen Verlust ausweisen. In den vergangenen Jahren wurde einiges in die Infrastruktur und neue Übungsgeräte investiert. Auf der Einnahmeseite war indes ein Rückgang bemerkbar.

Ein Geschenk für Doris Vetsch

Nach dem Verlesen des Revisorenberichts und Déchargeerteilung konnte der Präsident zum Traktandum Wahlen schreiten. Im Amt bestätigt wurden Werner Häusler, Präsident, Aktuarin Barbara Nünsch, Kassierin Damara Loher und Materialwart Michi Fezzi. Neu gewählt wurde Beisitzerin Franziska Meier. Nach der Ehrung der Übungsleiter und dem Schutzdiensthelfer durch die Chef-Übungsleiterin Doris Vetsch wurde auch ihr ein Geschenk überreicht.

Werdegang in Erinnerung gerufen

Da Doris Vetsch ihren Rücktritt aus dem Vorstand bekanntgab, rief der Präsident ihren Werdegang im Verein nochmals in Erinnerung. Doris Vetsch ist Gründungsmitglied der SC OG Rheintal, amtet als Vizepräsidentin, Kursleiterin, Prüfungsleiterin und Ferien-Organisatorin für die Hündeler-Trainingswoche in Mähringen. Auch führte sie erfolgreich eine Schäferhundezucht und Dackelhundezwinger unter dem Namen «Zwinger vom Margelkopf». Vetsch nimmt auch sehr erfolgreich an Sporthundeprüfungen teil, ihr grösster Erfolg war sicher die Teilnahme der WUSV Universal Weltmeisterschaft in Belgien 2013. Hier kehrte sie und ihre Mannschaftskollegen als Weltmeister im Team Wettbewerb zurück.

Kommende Veranstaltungen angepriesen

Am Ende der Versammlung wies der Präsident noch auf die kommenden Veranstaltungen hin: die Sporthundeprüfung in Sevelen vom Samstag, 13. April, und der Hundeerziehungskurs. Im Erziehungskurs sind alle willkommen, die ihren Vierbeinern die Grundelemente für einen entspannten Spaziergang und stressfreien Alltag vermitteln wollen. Der Kurs startet Anfang April und dauert zehn Lektionen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.