Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Die W&O-Wettbewerbspreise wurden übergeben

770 Leute haben am Wettbewerb im Jahresrückblick 2018 des W&O teilgenommen. Am Dienstagabend wurden bei einem kleinen Apéro im Manor-Restaurant in Haag die Preise den Gewinner übergeben.
Heini Schwendener

Wie nun schon seit vielen Jahren fand die Übergabe der Wettbewerbspreise im Manor-Restaurant im Haag Center statt. Marion Heinzle, Geschäftsführerin von Manor, offerierte den Gewinnerinnen und Gewinnern einen Apéro und spendet auch gleich den zweiten Preis.

W&O-Redaktor Heini Schwendener ist seit vielen Jahren der «Chronist», der jeweils zum Jahresende den grossen, reich bebilderten Rückblick produziert. Er konnte beim gemütlichen Anlass am Dienstagabend das Geheimnis lüften, wer denn nun welchen Preis gewonnen hat.

Hauptpreis: Eine Reise nach Wien

Wie schon im Vorjahr konnte der W&O mit einem besonderen ersten Preis aufwarten. Es lockte eine Flugreise nach Wien für zwei Personen ab Altenrhein mit People’s Viennaline. Dazu gehören zwei Übernachtungen in einem 4-Sterne-Hotel, Doppelzimmer mit Frühstück und ein High-Life- Erlebnis-Paket. Sponsor dieser Reise ist High Life Reisen, Götzis. Der glückliche Gewinner der Wien-Reise ist Hans Schlegel aus Trübbach. Wie er dem W&O verriet, war dies nicht das erste Mal, dass er bei einem Wettbewerb Glück hatte und unter den Gewinnern war.

Der 300-Franken-Gutschein von Manor im Haag Center geht an Ida Sutter, Sevelen. Bei den weiteren acht Preisen handelte es sich um 100-Franken-Gutscheine, die folgende Unternehmen aus der Region zur Verfügung gestellt haben: Helbling Herrenmode, Buchs (2 Gutscheine); Schützengarten Getränkeservice, Buchs; Riet-Garage AG Sevelen (für die Autowaschanlage); Drogerie Eberle, Gams; Hotel-Restaurant Buchserhof, Buchs; Torso GmbH, Buchs; Wolle Gret, Buchs.

Die Gewinner dieser 100-Franken-Gutscheine sind: Anneliese Schmid, Grabs; Rosmarie Scherzinger, Haag; Manuela Roduner, Frümsen; Rita Huser, Unterwasser; Paul Strässle, Sax; Claudio Candrian, Trübbach; Berti Bollhalder, Buchs; Trudi Stoffel, Gams.

Rund 770 W&O-Leserinnen und W&O-Leser haben am Wettbewerb im Jahresrückblick 2018 mitgemacht.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.