Die Natur ist aus dem Winterschlaf erwacht

Pünktlich zum astronomischen Frühlingsbeginn vom Freitag zeigt sich die Natur in voller Pracht: Blühende Pflanzen in allen Farben, zwitschernde Vögel und das klare Licht der Frühlingssonne erfreuen das Gemüt.

Hören
Drucken
Teilen
Bei strahlendem Sonnenschein schwirren zahlreiche Insekten rund um die bunten Blüten.
10 Bilder
Gut versteckt im Dickicht hat der Schwan am Werdenbergersee auf seinem Nest Platz genommen.
Das strahlende Gelb der Narzissen erfreut das Auge.
Die Bienen sind schon fleissig.
Diese Zweige der Japanischen Zierkirsche bringen etwas Frühlingsstimmung ins Haus.
«Pflümlibäume» am Giessen in Buchs.
Letzte Beeren vom Herbst neben frischem Grün.
Viele Sträucher und Bäume blühen.
 Bald werden sich die Knospen öffnen.
Wenn die Tulpen ihre Blüten zeigen, kommt der Frühling.

Bei strahlendem Sonnenschein schwirren zahlreiche Insekten rund um die bunten Blüten. 

Bilder: Corinne Hanselmann

n/a