Die Natur im Kalenderbild

Vom Landschafts- und Bergfotografen Werner Legler ist ein weiterer Monatskalender mit prächtigen Aufnahmen inklusive Begleitbüchlein für das Jahr 2019 erschienen.

Hansruedi Rohrer
Drucken
Teilen
Werner Legler zeigt die neuen Monatsbilder auch als Leinwand-Poster im Buchser Seecafé an der St. Gallerstrasse. (Bild: Hansruedi Rohrer)

Werner Legler zeigt die neuen Monatsbilder auch als Leinwand-Poster im Buchser Seecafé an der St. Gallerstrasse. (Bild: Hansruedi Rohrer)

Dem seit 1. Juli dieses Jahres pensionierten Berg- und Naturfreund Werner Legler zieht es jetzt umso mehr ins Freie hinaus, am liebsten in die Berge. Ob mit Bike oder zu Fuss, die Streifzüge unternimmt er alleine. So kann er in aller Ruhe seine Eindrücke sammeln und die Landschaften in den verschiedenen Jahreszeiten und Stimmungen fotografieren. Das macht er schon seit 2006 und veröffentlicht Kalender um Kalender. Seit dem Jahr 2014 wird sogar ein Begleitbüchlein mit Wegbeschreibungen und Impressionen zu den Monatsbildern beigelegt. Das ist schon jeweils zusätzlich ein beachtliches kleines Werk, denn zur genauen Beschreibung der Wanderungen fügt dort Werner Legler auch eine genaue Grafik mit Orts- und Bergnamen an. Damit hat sich der Naturfreund ein anspruchsvolles Hobby angeeignet, das ihm aber volle Befriedigung vermittelt.

Landschaftsaufnahmen und Hintergrundwissen

In der neuen Ausgabe und passend zum Bildkalender «Landschaften der Region 2019» schreibt der Autor im Vorwort unter anderem: «Und wieder ist ein Jahr vergangen. Ich sitze vor meinem PC und versuche, aus meinem Fundus an Landschaftsfotos die Monatsbilder für den neuen Kalender auszuwählen und stelle dabei fest, dass es immer schwieriger wird, neue Fotostandorte und Wandervorschläge zu finden, die sich nicht überschneiden, denn ich beschränke mich auf ein kleines Gebiet in der näheren Umgebung. Umso erfreulicher ist es, dass mir trotzdem eine Auswahl gelungen ist.» In den kurzen Texten zu den Monatsbildern des Kalenders beschreibt Werner Legler, wie die Standorte zu erreichen sind, und er fügt auch geografische und geschichtliche Besonderheiten sowie persönliche Wahrnehmungen bei.

Der neue Kalender vermittelt herrliche Impressionen aus der Gegend, wobei das Titelblatt die Schaneralp zeigt. Frühling, Sommer, Herbst und Winter wechseln sich in farbkräftigen Aufnahmen ab: Alpenrosen im Obertal, Hochsommer im Schwanz mit dem Voralpsee, ein verwitterter Baumstrunk im Älpligatter, die Herbststimmung im Gamplütriet oder eine seltene Winteraufnahme im Alpspitz, im südlichsten Gipfel der Dreischwesterngruppe (Dezemberbild), um nur einige zu nennen. Wenn Werner Legler etwas macht, dann tut er dies genau. Mit seinen Landschaftsfotos dokumentiert er auch die Schönheiten der Natur.

Hinweis

Werner Legler ist auch Träger des Buchser Kulturpreises. Der Kalender 2019 ist im Seecafé und in der Schrybi in Buchs sowie auch bei Werner Legler (legler@sunrise.ch) erhältlich.