Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Die Musikgesellschaft Sennwald freut sich über gesundes Wachstum und neue Website

Vier neue Vereinsmitglieder, sechs Anwärter und eine neue Kassierin vermeldete die Musikgesellschaft Sennwald bei der Hauptversammlung in Haag.
Aufgenommen, gewählt oder geehrt: (von links) Carina Wüst, Jan Wohlwend, Hansueli Bollhalder, Marc Waidelich, Janis Roth, Amelia Hardegger, Josef Signer, Yvonne Büsser, Barbara Vogel, Stephan Hardegger und Präsidentin Beatrice Armbrecht. Bild: PD

Aufgenommen, gewählt oder geehrt: (von links) Carina Wüst, Jan Wohlwend, Hansueli Bollhalder, Marc Waidelich, Janis Roth, Amelia Hardegger, Josef Signer, Yvonne Büsser, Barbara Vogel, Stephan Hardegger und Präsidentin Beatrice Armbrecht. Bild: PD

(pd) Nach einigen Musikstücken und dem Nachtessen eröffnete die Präsidentin der Musikgesellschaft Sennwald (MGS), Beatrice Armbrecht, den geschäftlichen Teil der Hauptversammlung im Saal des Restaurants Kreuz in Haag. Der Bericht der Präsidentin fiel nach ihrem ersten Amtsjahr positiv aus.

Da Dirigent Roland Wohlwend sich im Sommer eine Auszeit nahm, um zu reisen, wurden der Versammlung gleich drei Dirigentenberichte vorgelesen. Im ersten Teil blickte Roland Wohlwend auf den ersten Teil des Jahres zurück. Er erwähnte die gut gelungene Unterhaltung, an der erstmals in der Geschichte der MGS der Programmablauf nicht festgelegt war, sondern während der Show ausgelost wurde. Im zweiten Bericht berichtete die Vizedirigentin Janine Eugster von der Zeit, in der die MGS unter ihrer Leitung Platzkonzerte und weitere Auftritte absolvierte. Trotz kurzer Vorbereitungszeit konnte die MGS jeweils überzeugen.

Im dritten Bericht kam Projektdirigent Christian Speck zu Wort, der die MGS seit September bis und mit Unterhaltung 2020 leiten wird. Er blickte vor allem in die nahe Zukunft und stimmte auf die bevorstehende Vorbereitungsarbeit ein.

Barbara Vogel als neue Kassierin gewählt

Die Jugendverantwortliche Jeannine Wohlwend berichtete, dass erneut einige Kinder aus der Gemeinde eine musikalische Ausbildung bei der Jugendmusik begonnen und sich für die Anfängerformation Youngsters angemeldet haben. Erfreulicherweise konnten auch ein paar Youngsters-Mitglieder in die nächste Formation, die Jugendmusik Sennwald übertreten.

Als neue Kassierin wurde Barbara Vogel einstimmig gewählt und löst somit Josef «Sigi» Signer ab. Er stellte sich aber als Revisor zur Verfügung. Janis Roth wurde als neues Mitglied in die Musikkommission aufgenommen. Vier neue Aktivmitglieder waren vom Vorstand zur Aufnahme in den Verein vorgeschlagen und von der Versammlung gewählt worden. Sechs Anwärter absolvieren ein Probejahr, bevor sie im kommenden Jahr aufgenommen werden können. Die Präsidentin zeigte sich erfreut über das gesunde Wachstum des Vereins.

Im weiteren Verlauf der Versammlung durften einige Musikanten ein Präsent für besonders fleissigen Probenbesuch entgegen nehmen. Die Präsidentin erläuterte zudem das Jahresprogramm 2020, über das die Versammlung nach einigen Fragen und Diskussionen abstimmte. Ein Höhepunkt im kommenden Jahr wird sicherlich die Musikunterhaltung vom Freitag, 27. und Samstag, 28. März in der Mehrzweckhalle Sennwald sowie die Teilnahme am Kreismusiktag Flums am 20. Juni sein.

Website nach zehn Jahren komplett überarbeitet

Seit zehn Jahren ist die Musikgesellschaft Sennwald im Internet unter www.mgsennwald.ch präsent. Die nun in die Jahre gekommene Seite musste dringend überarbeitet werden. Ein kleines Team hat die Seite komplett neu aufgebaut. An der HV wurde die neue Seite präsentiert und nach einer positiven Abstimmung am Tag darauf offiziell aufgeschaltet.

Nachdem der geschäftliche Teil geschlossen war, musizierten die Mitglieder noch einmal und genossen ein Dessert. Bei einigen dauerte der Abend auch noch etwas länger.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.