Die langjährigen Mitarbeiterinnen geben dem Claro Weltladen in Gams Kontinuität und Sicherheit

An der Mitgliederversammlung des Claro Weltladens in Gams wurden sechs Mitarbeiterinnen geehrt.

Merken
Drucken
Teilen
Marion Lammerich (von links), Isabell Lenherr, Monika Arpagaus, Beatrice Kluser, Monika Hardegger und Vreni Kendlbacher mit ihrem Geschenk, einem Consol-Sonnenglas (Fair-Trade-Produkt auf Südafrika).

Marion Lammerich (von links), Isabell Lenherr, Monika Arpagaus, Beatrice Kluser, Monika Hardegger und Vreni Kendlbacher mit ihrem Geschenk, einem Consol-Sonnenglas (Fair-Trade-Produkt auf Südafrika).

Bild: PD

Im Februar trafen sich die Mitglieder des Claro Weltladen Gams zur Mitgliederversammlung im Restaurant Schäfli. Die Präsidentin Simone Bischoff führte durch den Abend. Ein Rückblick auf das vergangene Jahr, Erreichtes und Erlebtes sowie eine Vorschau auf das Jahresprogramm waren Teil der Traktanden.

Trotz getätigter Spenden im Gesamtwert von 3000 Franken im Jahr 2019 durfte der Claro Weltladen Gams einen Gewinn verzeichnen. Dies verdankt der Verein seiner treuen Kundschaft und dem motivierten Team.

80 Jahre Einsatz für den Claro Gams

Sechs Ehrungen (bei 14 Mitgliedern) durfte der Vorstand an der Mitgliederversammlung vornehmen. Solch langjährige Mitarbeiterinnen geben dem Claro Gams Kontinuität und Sicherheit. Die sechs Mitglieder durften für total 80 Jahre Claro-Gams-Mitarbeit geehrt werden. Monika Arpagaus und Monika Hardegger haben beide im Jahr 2000 gestartet und vereinen somit 40 Jahre Claro-Gams-Einsatz.

Beatrice Kluser ergänzte das Team im Jahr 2005 und darf auf 15 Jahre zurückblicken. Isabell Lenherr und Vreni Kendlbacher fühlen sich seit 2010 im Team zu Hause und jede durfte für 10 Jahre Einsatz gelobt werden. Auch schon 5 Jahre im ehrenamtlichen Einsatz ist Marion Lammerich. Die Präsidentin überreichte jeder Jubilarin ein kleines Geschenk und einen riesigen Dank.

«Tolle und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter»

Nur dank solch toller und motivierter Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen funktioniert das Konzept des Claro Gams, wie der Claro Weltladen schreibt. In Abwesenheit durfte das Team einen Neuzugang verzeichnen. Anja Arnold wurde herzlich ins Team aufgenommen. Leider konnte sie aus familiären Gründen nicht erscheinen.

Der Claro Gams freut sich auf das Jahr 2020. Die 14 Mitglieder sind motiviert, weiterhin nachhaltige und qualitativ hochwertige Produkte zu verkaufen, um weiterhin im In- und Ausland spenden zu dürfen.