Die Junggugga Gams haben ihre Kleider und ihr Motto vorgestellt

Die Junggugga Gams tritt in der Fasnacht 2020 unter dem Motto «Wächter der Nacht» auf.

Hören
Drucken
Teilen
«Wächter der Nacht»: Die Junggugga Gams in prächtigen Kostümen.

«Wächter der Nacht»: Die Junggugga Gams in prächtigen Kostümen.

Bild: PD

(pd) Am letzten Samstag fand im FC-Clubhaus der Gönner- und Sponsorenapéro der Junggugga Gams statt. Zahlreiche Gönner und Sponsoren haben sich an diesem Abend versammelt; darunter viele ehemalige Guggenmitglieder, Freunde, Familien und Bekannte. Der Abend wurde mit vielen Diskussionen und einem regen Austausch beschwingt.

Rund 29 Mitglieder

Der musikalische Auftritt der Junggugga durfte natürlich nicht fehlen und so spielte man einige Stücke vor dem versammelten Publikum. Zugleich stellte man die neuen Kleider vor. In der Fasnacht 2020 zählt die Junggugga Gams rund 29 Mitglieder, diese treten an verschiedenen Anlässen unter dem Motto «Wächter der Nacht» auf. Mit diesem Motto werden die Gamser Gugger/innen wieder einige Festhallen, Zelte oder Monsterkonzerte unsicher machen.

Diesen Samstag, 18.Januar, findet die Junggugga Night in der Widemhalle Gams statt. Das Monsterkonzert startet ab 16.30 Uhr vor der Halle.