Die Grillstelle und Blockhütte Valcup in Sevelen wurde aufgewertet

Bei der Zusammenstellung des Budgets für das Jahr 2019 beschloss der Verwaltungsrat der Ortsgemeinde Sevelen, dass die Grillstelle sowie die dazugehörige Blockhütte im Valcup, saniert werden sollte.

Drucken
Teilen
Kreative Köpfe: Angehende Zimmerleute haben eine Grillstelle mit Ideen und Fleiss aufgewertet. (Bild: PD)

Kreative Köpfe: Angehende Zimmerleute haben eine Grillstelle mit Ideen und Fleiss aufgewertet. (Bild: PD)

(pd) Es betraf die tragenden Rundhölzer, welche angefault waren und das Dach der Hütte. Für die Arbeiten konnte eine Zimmermannsklasse des BZB unter der Leitung von Felix Schumacher begeistert werden.

Viel Freiheit für die angehenden Zimmerleute

Die Materialien und die Verpflegung sowie die Grundplanung der Arbeiten wurden von der Ortsgemeinde Sevelen zur Verfügung gestellt. Die angehenden Zimmerleute konnten nun ihre Ideen was die Bänke, Tische und auch die Befestigung des Daches und der Seitenwände betrifft in die Tat umsetzen. Vom 24. Juni bis zum 28. Juni wurde trotz sehr grosser Hitze eifrig an der Blockhütte gearbeitet. Unter der Leitung von Felix Schumacher wurden alle Arbeiten hervorragend umgesetzt. Es blieb sogar noch Zeit um eine neue Feuerstelle zu bauen und den Platz mit Kies zu befestigen. Der Verwaltungsrat der Ortsgemeinde Sevelen möchte sich an dieser Stelle nochmals bei Felix Schumacher und den angehenden Zimmerleuten recht herzlich für die tolle Arbeit bedanken. An alle Nutzer der Grillstelle Valcup geht der dringende Appell, der sanierten Anlage sei bitte Sorge zu tragen. Soll sie doch allen auf lange Zeit Freude bereiten.