Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Das Auto wurde an der Autoshow Werdenberg in den Mittelpunkt gestellt

Anstatt der Buchser Autoshow gibt es nach 25 Jahren ein neues Konzept: die Autoshow Werdenberg.
Hansruedi Rohrer

Am Wochenende wurde sie zum ersten Mal durchgeführt. Während zwei Tagen hatten Interessierte die Möglichkeit, sich in elf Garagen umzusehen und sich über die neuesten Trends und die aktuellen Modelle informieren zu lassen. Damit bot die regionale Ausstellung auch die Möglichkeit zum grösseren Vergleich zwischen den verschiedenen Automarken. Das liessen sich zahlreiche Besucherinnen und Besucher nicht nehmen.

Zwei Besucher interessieren sich für das Suzuki-Modell Ignis 1.2 Tradizio Top bei der Buchser Garage J. Müntener AG. (Bild: Hansruedi Rohrer)

Zwei Besucher interessieren sich für das Suzuki-Modell Ignis 1.2 Tradizio Top bei der Buchser Garage J. Müntener AG. (Bild: Hansruedi Rohrer)

Etliche Garagen beteiligten sich

Die folgenden Betriebe beteiligten sich an der Autoshow: Autorama, Buchs, Garage Cudazzo GmbH, Buchs, Garage J. Müntener AG, Buchs, Garage Sulser AG, Buchs, Garage Hug AG, Gams, Garage Fäh AG, Gams, Hof-Garage AG, Gams, Garage Kühnis AG, Grabs, Garage W. Roth GmbH, Haag, Hanselmann AG, Erlen Garage, Sennwald, Riet-Garage AG, Sevelen.

Remy Kühnis erklärt Einzelheiten des Plug-in-Hybrid-Systems beim Mitsubishi Outlander PHEV-SUV in der Garage Kühnis AG, Grabs. (Bild: Hansruedi Rohrer)

Remy Kühnis erklärt Einzelheiten des Plug-in-Hybrid-Systems beim Mitsubishi Outlander PHEV-SUV in der Garage Kühnis AG, Grabs. (Bild: Hansruedi Rohrer)

Zu sehen waren zahlreiche Fahrzeuge, vom kleinen Kompaktwagen, dem Camper bis zum sportlichen Auto, dem SUV, einem Kombi oder dem Pick-up. Die aktuellsten Modelle verschiedener Marken waren herausgeputzt bereit, und die Garagisten standen für Informationen zur Verfügung. Die Autoshow bot gute Gelegenheit zum Austausch mit den Besuchern. Dabei sorgten die Garagisten auch mit einem individuellen Programm an Verpflegung und Unterhaltung für Abwechslung.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.