«Danke Happy Day» mit Lukashaus-Bewohner Danilo

In der Sendung «Danke Happy Day» vom Samstag, 31. Oktober, wird ein Lukashaus-Bewohner begleitet, als er nach dem Lockdown seine Familie wieder besuchen darf.

Merken
Drucken
Teilen
Kiki Maeder (links) begleitete Danilo, als er zu Hause auf Besuch durfte.

Kiki Maeder (links) begleitete Danilo, als er zu Hause auf Besuch durfte.

Bettina Müller/SRF

(ch) Die Moderatoren Kiki Maeder und Röbi Koller erzählen in der TV-Sendung «Danke Happy Day» Geschichten, die ihren Anfang in früheren «Happy Day»-Sendungen genommen haben.

Während des Corona-Shutdowns im Frühling war «Happy Day» mit einem mobilen «Stübli» unterwegs, in dem Risikopatienten ihren Familien trotzdem nahe sein konnten. Die Filmcrew drehte damals unter anderem mit Bewohnern des Lukashaus in Grabs.

Kiki Maeder begleitete Lukashaus-Bewohner nach Hause

Einer von ihnen war Danilo. Nun begleitete ihn die Moderatorin Kiki Maeder, als er zu Hause wieder auf Besuch durfte. Ausgestrahlt wird der Beitrag am Samstag, 31. Oktober, um 20.10 Uhr auf SRF 1.

Danilo im Kreise seiner Familie.

Danilo im Kreise seiner Familie.

Bettina Müller/SRF