Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Chäller zeigt neue Seiten

In der Alten Mühle begeisterte der Comedian und FM1-Moderator Yves Keller zum Schweizer Tag der Kleinkunst mit seinem abendfüllenden Programm «radioaktiv».
Hanspeter Thurnherr
Chäller verblüffte in der Alten Mühle Gams das Publikum unter anderem als Bauchredner mit seinem indischen «Partner» Agarwal Kanagaratnam. (Bild: Hanspeter Thurnherr)

Chäller verblüffte in der Alten Mühle Gams das Publikum unter anderem als Bauchredner mit seinem indischen «Partner» Agarwal Kanagaratnam. (Bild: Hanspeter Thurnherr)

Wohl die «Spitze» an einem an Höhepunkten reichen und vergnüglichen Comedy-Abend war, als die Besucher den Schaffhauser live am Chällerfon (sein «Markenzeichen» bei FM1) erlebten. Dazu rief er die Piketnummer eines Sanitärinstallateurs an und schilderte sein Problem mit dem WC. Was folgte, war eine Serie von Pseudofachbegriffen, mit denen Chäller den Fachmann ganz durcheinander und schliesslich zum Lachen brachte. Dass es sich um einen Jux handeln musste, merkte der Sanitärler spätestens, als er das Lachen des Publikums im Hintergrund realisierte.

Das neue, zweite Programm «radioaktiv» von Chäller ist nicht nur gespickt mit Schlag auf Schlag vorgetragenen Pointen und Witzen. Chäller entpuppte sich auch als ausgezeichneter Bauchredner mit seinem «Partner» Agarwal Kanagaratnam. Regelmässigen Hörern des Chällerfons ist er bekannt als jener Inder, der sich bei der SVP Informationen für den Einbürgerungstest erfragte. Die Bauchrednerfähigkeiten nutzte der Komödiant und Radiomoderator auch, als er einen Zuschauer auf die Bühne zum speziellen Interview holte ... Doch mehr wollen wir an dieser Stelle nicht verraten. Überhaupt liebt Chäller während seines Programms die ständige Interaktion mit seinem Publikum, reagiert schlagfertig auf dessen Reaktionen und entwickelt dabei immer wieder neue, situationsbedingte Pointen.

Auch Sänger und Schnitzelbänkler

Chäller überrascht auch als stilistisch vielseitiger Sänger, als Musiker und Schnitzelbänkler baslerischer Art. Und als «Mentalist» lüftet er sogar die Geheimnisse der Inhalte von Frauenhandtaschen. Vor seinen träfen Sprüchen ist niemand sicher, ob er nun Musiker, Nationalrätin, Bundesrat oder ein Berggipfel ist. Dabei vergisst er nicht, sich selber und seine «Nächsten» ständig auf die Schippe zu nehmen. Etwa wenn er die Ferien in Ägypten schildert, angefangen beim Kofferpacken über das Check-In am Flughafen bis zu den Erfahrungen mit den Miteidgenossen am Ferienort. Seine sportliche Seite lebt Chäller auf der Bühne schliesslich als Bodypumptrainerin Yvette aus. Doch auch hier: Mehr sei nicht verraten.

Er unterstützt seine Comedy mit Filmen, Fotos und Fotomontagen, präsentiert auf dem Bildschirm. Dazu kann er sich auf bewährte Technik und einen Techniker verlassen, der die Bilder perfekt auf Chällers rasantem Mundwerk abgestimmt schaltet.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.