Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Buchser Sekschüler zählen den Verkehr

Schülerinnen und Schüler der 3. Sekundarklassen des Oberstufenzentrums Flös waren am Mittwoch und Donnerstag Nachmittag damit beschäftigt, den Verkehr in Buchs zu zählen. Die Daten dienen zur Berechnung der Lärmbelastung und fliessen in den kant onalen Lärmbelastungskataster ein, der alle fünf Jahre erstellt wird.
Katharina Rutz
An der Heldaustrasse zählten Hygerta Kokollari (rechts) und Pien Derkx. (Katharina Rutz

An der Heldaustrasse zählten Hygerta Kokollari (rechts) und Pien Derkx. (Katharina Rutz

Der Kanton St. Gallen aktualisiert alle fünf Jahre den Lärmbelastungskataster auf Kantons- und Gemeindestrassen. Um die Lärmbelastung zu berechnen, zählt der Kanton dieses Jahr an rund 1500 Standorten den Verkehr - so auch in der Stadt Buchs. Schulklassen helfen bei der kantonsweiten Zählung mit. In Buchs sind es die Schülerinnen und Schüler der 3. Sekundarklassen.

Die Erhebung startet am 4. Juni und dauert bis Ende September. Der Kanton St.Gallen hat die Pflicht, die Bevölkerung vor schädlichem Strassenlärm zu schützen, wie es in einer Medienmitteilung des Baudepartements heisst. Um entsprechende Massnahmen zu planen und umzusetzen, führt der Kanton den sogenannten Lärmbelastungskataster. Dieser zeigt, auf welchen Strassen wie viel Lärm vorhanden ist und wo Grenzwerte überschritten werden.

Schüler zählen von Hand

Alle motorisierten Fahrzeuge und Velos werden je nach Kategorie erfasst. Gezählt wird mithilfe verschiedener Methoden: von Hand, mit dem Radar, mit Videoaufzeichnungen und mit mobilen Geräten. Zwei Ingenieurunternehmen leiten die Handzählungen. Neunzehn Schulklassen helfen bei der Zählung von Hand mit. Gezählt wird in zwei Etappen: Die erste Etappe wird vom 4. Juni bis 29. Juni durchgeführt. Die zweite Etappe findet vom 13. August bis 28. September statt. (pd/kru)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.