Buchs
Traktor mit Anhänger und Auto kollidierten auf der Rheinstrasse

Am Dienstag, kurz nach 11 Uhr, ist es an der Rheinstrasse zu einem Unfall zwischen einem Traktor mit Anhänger und einem Auto gekommen. Dabei lösten sich die Schwenkarme der Schleppschläuche. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehr als
20 000 Franken.

Merken
Drucken
Teilen
Der Autofahrer hatte Glück und blieb unverletzt.

Der Autofahrer hatte Glück und blieb unverletzt.

Bild: Kapo SG

(WO) Ein 50-jähriger Mann fuhr mit einem Traktor mit angehängtem Druckfass von der Langäulistrasse kommend auf der Rheinstrasse in Richtung Sevelen.

Auf der Brücke lösten sich die Arme der Schleppschläuche am Druckfass und schwenkten aus. Gleichzeitig fuhr ein 84-jähriger Mann mit seinem Auto vom Zentrum Buchs kommend über die Brücke. Dabei prallte einer der ausgeschwenkten Arme der Schleppschläuche gegen die Frontscheibe des entgegenkommenden Autos, wie die Polizei in ihrer Medienmitteilung schreibt.

Der Traktor, dessen Schleppschläuche sich lösten.

Der Traktor, dessen Schleppschläuche sich lösten.

Bild: Kapo SG

Es entstand Sachschaden in Höhe von mehr als 20 000 Franken. Der ausgerückte Rettungsdienst untersuchte den Autofahrer, er blieb unverletzt.