Buchs-Räfis
Musikverein Buchs-Räfis ehrt langjährige Mitglieder an Frühschoppenkonzert

Bei sommerlichen Temperaturen führte der Musikverein Buchs-Räfis kürzlich den Frühschoppen beim Vereinslokal Rietli durch. Der Blick ist bereits wieder nach vorge gerichtet, denn die Proben für einen wichtigen Auftritt am 28. November haben begonnen.

Drucken
Teilen
Die drei Jubilare genossen das Frühschoppenkonzert des Musikverein Buchs-Räfis: (von links) Ernst Rhyner, Hans Rohrer, Karl Rothenberger.

Die drei Jubilare genossen das Frühschoppenkonzert des Musikverein Buchs-Räfis: (von links) Ernst Rhyner, Hans Rohrer, Karl Rothenberger.

Bild: PD

Die Jugendmusik Buchs-Räfis eröffnete unter der Leitung Patrick Ruppaner das musikalische Fest. Nach der verdienten Zugabe der Jungmusikantinnen und Jungmusikanten präsentierte nach einer kurzen Pause der Musikverein Buchs-Räfis sein musikalisches Programm.

Jubilar sind schon jahrzehntelang dabei

Nach dem halbstündigen abwechslungsreichen Konzert gratulierte die Präsidentin Corinne Bänziger den Jubilaren des Musikvereins Buchs-Räfis, welche dieses Jahr ihren 80. oder 85. Geburtstag feiern. Ernst Rhyner hat mehr als 35 Jahre musiziert und wurde vor Jahren eidgenössische Veteranen. Karl Rothenberger hat sogar mehr als 60 Jahre musiziert und ist Ehrenjubilar. Hans Rohrer dirigierte die Blechharmonie Räfis-Burgerau 12 Jahre lang. Er ist Ehrendirigent.

Werdenberger Marsch und Werdenbergerlied durften nicht fehlen

Corinne Bänziger gratulierte allen und bedankte sich für ihr Kommen. Musikalisch gratulierte der Musikverein mit dem Werdenberger Marsch. Auch wurde das Werdenbergerlied von den Musikantinnen und Musikanten gesungen. Mit grossem Applaus wurden die Jubilare verabschiedet. Mit der Polka «Böhmischen Traum» beendete der Musikverein unter der Leitung von Patrick Ruppaner sein Konzert. (pd)

Aktuelle Nachrichten