Buchs
E-Bike-Fahrer stösst mit Auto zusammen und verletzt sich leicht

Am Mittwoch kurz vor 7.10 Uhr, ist auf der Rheinaustrasse in Buchs ein Auto mit einem 23-jährigen E-Bike-Fahrer zusammengestossen. Der 23-Jährige wurde leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital.

Drucken
Auf der Rheinaustrasse in Buchs ereignete sich der Unfall.

Auf der Rheinaustrasse in Buchs ereignete sich der Unfall.

Bild: Kapo SG

(pd) Eine 51-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto aus einer Tiefgaragenausfahrt und beabsichtigte auf die Rheinaustrasse Richtung Churerstrasse einzubiegen. Gleichzeitig fuhr ein 23-jähriger Mann mit seinem E-Bike auf dem Trottoir der Rheinaustrasse Richtung Heldaustrasse.

Folglich kam es zur Kollision zwischen dem Auto und dem Mann auf dem E-Bike. Dabei wurde der 23-Jährige von seinem E-Bike geschleudert und kam auf der Strasse zu liegen, wie die Kantonspolizei mitteilte. Er wurde leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital.