Buchs
Auffahrkollision mit drei Autos fordert zwei leicht Verletzte

Am Donnerstag, gegen 17.45 Uhr, ist es auf der St. Gallerstrasse zu einer Auffahrkollision zwischen drei Autos gekommen. Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von rund 10 000 Franken.

Merken
Drucken
Teilen
Auffahrkollision mit drei Fahrzeugen und zwei Verletzten.

Auffahrkollision mit drei Fahrzeugen und zwei Verletzten.

Bild: Kapo SG

(WO) Eine 71-jährige Autofahrerin und ein 24-jähriger Autofahrer fuhren hintereinander her von Buchs in Richtung Grabs und mussten im stockenden Kolonnenverkehr abbremsen. Eine dahinter fahrende
21-jährige Autofahrerin bemerkte dies zu spät und prallte gegen das Heck des vor ihr stehenden Autos des 24-jährigen Mannes, wie die Polizei in ihrer Medienmitteilung schreibt.

Dieses wurde durch den Aufprall nach vorne in das Auto der 71-jährigen Frau geschoben. Die 15-jährige Mitfahrerin im Auto der 21-jährigen Frau sowie der 24-jährige Autofahrer verletzten sich leicht.

Beide suchten selbstständig einen Arzt auf. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von rund 10 000 Franken. Während der Unfallaufnahme kam es im Feierabendverkehr zu Verkehrsbehinderungen.