Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Brand zerstört Maiensässhütte

Am Mittwochabend ist in Maienfeld eine Maiensässhütte durch einen Brand vollständig zerstört worden. Verletzt wurde niemand, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt.
Die Einsatzkräfte brachten das Feuer rasch unter Kontrolle. (Bild: Kapo GR)

Die Einsatzkräfte brachten das Feuer rasch unter Kontrolle. (Bild: Kapo GR)

(wo) Kurz vor 20 Uhr ging bei der Kantonspolizei Graubünden die Meldung ein, wonach bei der Örtlichkeit Hölzli eine kleinere Maiensässhütte brenne. Die ausgerückte Feuerwehr Maienfeld hatte den Brand der vier auf vier Meter grossen Hütte rasch gelöscht. Ein Blitzeinschlag dürfte für den Brand verantwortlich sein. Es entstand ein Sachschaden von einigen zehntausend Franken.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.