Region
Fotograf zeigt an der «Photo Schweiz» bisher unveröffentlichte Bilder

Der im Werdenberg aufgewachsene Fotograf Michael Eggenberger ist einer von 200 Ausstellern der Photo Schweiz.

Drucken
Michael Eggenberger stellt an der Photo Schweiz aus.

Michael Eggenberger stellt an der Photo Schweiz aus.

Bild: PD

(pd/wo) Fotograf Michael Eggenberger hat sich für die Ausstellung Photo Schweiz beworben, bei der 200 Fotografen ihre Werke ausstellen dürfen. Eine vierköpfige Jury gab ihm die Zulassung zur renommierten Ausstellung. Sie findet von Freitag, 2. bis Sonntag, 11. Juli in der Halle 550 in Zürich-Oerlikon statt.

Letztes Jahr zog die Photo Schweiz rund 30'000 Besucherinnen und Besucher an. «Sie ist eine der wichtigsten Ausstellungen für Fotografie in ganz Europa», so Michael Eggenberger, der Bürger von Grabs ist und in Sevelen aufwuchs. Der Liebe wegen ist er vor einigen Jahren in den Kanton Zürich gezogen und wohnt mit seiner Familie in Turbenthal im Tösstal. Er ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Die Fotos zeigen einen Bobanschieber

An der Photo Schweiz zeigt Michael Eggenberger eine Serie von drei bis jetzt unveröffentlichten Bildern des Bobanschiebers Dominik Schläpfer. Dieser ist auf dem Weg ganz an die Spitze und hat als grosses Ziel die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking vor Augen. «Ich bin ausserordentlich glücklich und dankbar, an so einer Ausstellung meine Bilder zeigen zu dürfen», sagt Michael Eggenberger.

Fotografieren ist Eggenbergers Leidenschaft

Fotografieren ist seine grosse Leidenschaft und begleitet ihn schon sein Leben lang. Er ist unter anderem als Hochzeitsfotograf, aber auch als Fotograf für Firmen und Privatpersonen tätig. Emotionen im richtigen Moment einzufangen und stets die perfekte Perspektive zu finden, ist seine Passion. Als ausgebildeter Maler sind Farben und Formen ein wichtiger Bestandteil seiner täglichen Arbeit. Beim Fotografieren kann er diese Kenntnisse ebenfalls einfliessen lassen und Farben, Formen, Perspektiven, Emotionen und Augenblicke zu einem Ganzen zusammenfügen.

Aktuelle Nachrichten