Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Traditionelle Abfahrt von der Alp Tesel

Die 55 Kühe, welche den Sommer auf der Alp Tesel verbrachten, sind am Samstag ins Tal zurückgekehrt. Begleitet wurden sie auf der traditionellen Alpabfahrt von Gamser und Allgäuer Freunden des aus Sonthofen stammenden Sennenpaars Lars und Sabrina Müller.
Hanspeter Thurnherr
Blumengeschmückt und mit wohlklingenden Treicheln behangen erreichten die Kühe von der Alp Tesel am Samstag den Werkhof Hültsch in Gams, wo sie von ihren Besitzern in Empfang genommen wurden.

Blumengeschmückt und mit wohlklingenden Treicheln behangen erreichten die Kühe von der Alp Tesel am Samstag den Werkhof Hültsch in Gams, wo sie von ihren Besitzern in Empfang genommen wurden.

Dieser Treiber zeigt stolz seinen schmucken Strausshut.

Dieser Treiber zeigt stolz seinen schmucken Strausshut.

Senn Lars Müller (links) wird von Freunden aus seiner Heimat Allgäu auf dem Weg nach Gams begleitet. (Bilder. Hanspeter Thurnherr)

Senn Lars Müller (links) wird von Freunden aus seiner Heimat Allgäu auf dem Weg nach Gams begleitet. (Bilder. Hanspeter Thurnherr)

Am Ziel: Die Kuh wird von der Treichel «erlöst».

Am Ziel: Die Kuh wird von der Treichel «erlöst».

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.