Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Paul Hobi aus Azmoos sammelt freiwillig Müll

Jessica Nigg
Täglich im Einsatz: Egal, wohin Paul Hobi geht, er hat stets ein Auge auf achtlos weggeworfenen Müll. (Bild: Jessica Nigg)

Täglich im Einsatz: Egal, wohin Paul Hobi geht, er hat stets ein Auge auf achtlos weggeworfenen Müll. (Bild: Jessica Nigg)

Die Ausbeute von 22 Minuten Müll sammeln: ein Plastiksack voller Müll. Besonders sinnlos erscheinen gewisse Fundstücke: Jemand achtete beim Kauf dieser Wiener Würstchen darauf, dass sie Bio sind und auch andere Labels auf der Verpackung drücken die Nachhaltigkeit für den Planeten aus. Wenn aber dieses Produkt in Plastik verpackt wird und diese Verpackung wiederum im Wald landet, steht es schlecht um die Ökobilanz des Produktes. (Bild: Jessica Nigg)

Die Ausbeute von 22 Minuten Müll sammeln: ein Plastiksack voller Müll. Besonders sinnlos erscheinen gewisse Fundstücke: Jemand achtete beim Kauf dieser Wiener Würstchen darauf, dass sie Bio sind und auch andere Labels auf der Verpackung drücken die Nachhaltigkeit für den Planeten aus. Wenn aber dieses Produkt in Plastik verpackt wird und diese Verpackung wiederum im Wald landet, steht es schlecht um die Ökobilanz des Produktes. (Bild: Jessica Nigg)

Plastikmüll, soweit das Auge reicht. (Bild: Jessica Nigg)

Plastikmüll, soweit das Auge reicht. (Bild: Jessica Nigg)

(Bild: PD)

(Bild: PD)

(Bild: PD)

(Bild: PD)

Wenn Paul Hobi unterwegs ist, füllen sich die Abfallsäcke in Windeseile. (Bild: PD)

Wenn Paul Hobi unterwegs ist, füllen sich die Abfallsäcke in Windeseile. (Bild: PD)

Die Heuwiese: Ein ökologisch aufgewertetes Gebiet im Wartau, das auch nicht vom Abfall verschont wird. (Bild: PD)

Die Heuwiese: Ein ökologisch aufgewertetes Gebiet im Wartau, das auch nicht vom Abfall verschont wird. (Bild: PD)

Auch die kleinen Plastikfetzen entgehen Paul Hobis Augen nicht. (Bild: Jessica Nigg)

Auch die kleinen Plastikfetzen entgehen Paul Hobis Augen nicht. (Bild: Jessica Nigg)

Schnipsel um Schnipsel füllt sich der Abfallsack. (Bild: Jessica Nigg)

Schnipsel um Schnipsel füllt sich der Abfallsack. (Bild: Jessica Nigg)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.