Immer wieder Parksünder am Bushof in Buchs

Ärgernis am neuen Bushof: Immer wieder befahren Privatautos die Parkbuchten, welche für Busse vorbehalten sind. Wer erwischt wird, zahlt 100 Franken. 

Jessica Nigg
Drucken
Teilen
Kommt fast täglich vor: Autofahrer, die mit ihrem PKW in die Parkbuchten für Busse Fahren und dort Personen aus- und einsteigen lassen. (Bild: Jessica Nigg)
Dieses Schild wird regelmässig missachtet. (Bild: Jessica Nigg)
Zugang hat nur der Öffentliche Verkehr, Fahrzeuge mit Bewilligung, Zubringerdienst sowie Fahrzeuge mit Parkkarte für behinderte Personen. (Bild: Jessica Nigg)
Viele Autofahrer übersehen die beiden Tafeln, welche die Einfahrt zu den Parkbuchten für Privatwagen klar untersagen. (Bild: Jessica Nigg)