Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Dem Berufkraut den Kampf ansagen

Heidy Beyeler
Asylbewerber helfen einem Landwirt in Frümsen, die vielen Berufkraut-Pflanzen zu entsorgen.

Asylbewerber helfen einem Landwirt in Frümsen, die vielen Berufkraut-Pflanzen zu entsorgen.

Auf dieser Buntbrache wurde das Berufkraut nicht entfernt – das kann den Landwirt teuer zu stehen kommen.

Auf dieser Buntbrache wurde das Berufkraut nicht entfernt – das kann den Landwirt teuer zu stehen kommen.

Die Berufskraut-Pflanzen vermehren sich immens.

Die Berufskraut-Pflanzen vermehren sich immens.

Das Kraut darf nicht geschnitten werden, man muss es händisch mit den Wurzeln ausreissen.

Das Kraut darf nicht geschnitten werden, man muss es händisch mit den Wurzeln ausreissen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.