Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Big-Band-Sound an der Musikschule Werdenberg

Seit sechs Jahren kann an der Musikschule Werdenberg in der Band Soundfactory cooler Big-Band-Sound gespielt werden. Der Stil der Stücke ist breit, an Auftritten zeigen die Musikerinnen und Musiker ihr Können.
Die Big Band «Soundfactory» spielt verschiedenste Stilrichtungen. (Bild: Bilder: PD)
Wolfgang Ludescher gibt seine Freude am Big-Band-Sound weiter.
2 Bilder

Big-Band-Sound an der Musikschule

«Make BigBand Sound great again.» Mit dieser Einstellung leitet Wolfgang Ludescher die BigBand Soundfactory der Musikschule Werdenberg seit mehreren Jahren. Er durfte mit den begeisterten Musikerinnen und Musikern schon viele erfolgreiche Konzerte spielen. Die nächsten Auftritte sind schon geplant. Wer Lust hat, in einer Big Band mitzuspielen, hat hin dieser Band die Möglichkeit dazu.

Seit der Gründung von Soundfactory vor sechs Jahren wird an der Musikschule Werdenberg cooler und motivierender Big-Band-Sound gespielt. Bandleader Wolfgang Ludescher konnte mit seiner Truppe in dieser Zeit schon einige tolle Konzerte erleben. Auftritte im Fabriggli, bei «Rock the Lok» oder in der Feldkircher Innenstadt gehören zu den Highlights dieser Formation.

Breites Stilrepertoire und Platz für Improvisation

Diese Big Band ist für ein breites Repertoire bekannt, in dem die verschiedenen Stile Platz finden und bei Musikern sowie Zuhörern Begeisterung auslösen. Soundfactory spielt von Cool Jazz, Latin über Rock bis hin zum Funk alle begehrten Big-Band-Richtungen. Auch der Improvisation räumt Bandleader Wolfgang Ludescher ihren gebührenden Platz ein.

Wolfgang Ludescher schätzt die Möglichkeiten, die eine Big Band bietet, und liebt den Klang dieser Besetzung. Seit bereits 18 Jahren spielt er selbst in verschiedensten Big Bands und hat schon zahlreiche Arrangements geschrieben, die von hervorragenden Musikern aufgeführt wurden. Für ihn steht die Freude an der Big-Band-Musik sowie die Kollegialität in der Formation Soundfactory im Mittelpunkt. Zudem möchte er die Weiterentwicklung der rhythmischen, klanglichen sowie – in eingeschränktem Masse – die improvisatorischen Fähigkeiten der Band stetig fördern.

Damit eine Big Band den Namen «Big» verdient, braucht es auch eine gewisse Anzahl an Musikern. Deshalb ist die Soundfactory stets auf der Suche nach Blechbläsern (Trompete und Posaune), Saxofonisten (Tenor und Bariton), Bassisten (E-Bass oder Kontrabass) oder Gitarristen. Die Big Band probt jeden zweiten Montag in der Aula des Schulhauses Kirchbünt in Grabs. Interessierte Musiker dürfen sehr gerne bei einer Probe vorbeischauen, oder sich einfach beim Sekretariat der Musikschule informieren. (pd)

Hinweis
Kontakt: Wolfgang Ludescher, E-Mail: wolu@mswberg.ch, oder Sekretariat Musikschule Werdenberg, Telefon 081 750 05 70 oder E-Mail: info@mswberg.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.