Besondere Momente am Geschenksonntag in Buchs

Ein stimmungsvoller Geschenksonntag lud gestern Nachmittag zum Flanieren und «Lädelen» im Einkaufszentrum ein. Dazu gab es musikalische Unterhaltung.

Hansruedi Rohrer
Drucken
Teilen
Der gestrige Geschenksonntag im Einkaufszentrum Buchs war gut besucht. (Bild: Hansruedi Rohrer)

Der gestrige Geschenksonntag im Einkaufszentrum Buchs war gut besucht. (Bild: Hansruedi Rohrer)

Winterliche Stimmung mit ein bisschen Schnee am Geschenksonntag: Unter der weihnachtlich beleuchteten und autofreien Bahnhofstrasse ertönten adventliche Musikklänge und Gesangsdarbietungen. Dafür hatten sich der Sängerbund Buchs, die Musikschule Werdenberg mit Trompeten-, Alphorn-, Blockflöten- und Geigenensembles sowie die Weihnachtsbläser der Jugendmusik Buchs-Räfis verpflichtet.

Es gab auch wieder eine Weihnachts-Tanz-Schau der Jam 29 Aerobic Factory zu sehen, und der Duft von Marroni, Glühwein, Grillwurst oder verlockte da und dort die Einkaufenden zu einem willkommenen Innehalten. Die Buchser Pontoniere bereiteten Raclette zu und der FC Buchs schenkte in der Adventsbar Getränke aus. Der Familien-Treff an der Churerstrasse bot eine gratis Kinderbetreuung an, und dort wurde auch frisch gebackene Waffeln serviert. Im Verlaufe des Nachmittags bevölkerte sich das Einkaufszentrum erfreulich. Die Geschäfte öffneten von 12 bis 17 Uhr. In der Mitte der Bahnhofstrasse auf Höhe C&A boten auch die Verkäuferinnen und Verkäufer der dort platzierten Chlausmarkt-Holzhäuschen ihre verschiedenen Produkte an. Vielleicht kam dort dem einen oder anderen die feilgebotene Gerstensuppe oder der Ribel mit Apfelmus gerade recht. In der weihnachtlich geschmückten «Gass» drehte sich ein nostalgisches Kinderkarussell.