Beim Abbiegen in vortrittsberechtigtes Auto gefahren: Drei Verletzte nach Unfall in Salez

Am Montagnachmittag ist es zwischen Salez und Sennwald zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Drei Frauen mussten mit leichten Verletzungen ins Spital eingeliefert werden. Ein Kind wurde vorsorglich zur medizinischen Überprüfung ebenfalls ins Spital gebracht.

Drucken
Teilen
An der Kreuzung Hofstrasse/Staatsstrasse kam es zum Unfall.

An der Kreuzung Hofstrasse/Staatsstrasse kam es zum Unfall.

Kapo SG

(kapo/wo) Eine 24-jährige Frau fuhr um 14 Uhr mit ihrem Auto von Sennwald in Richtung Haag. Gleichzeitig fuhr eine 63-jährige Frau mit ihrem Auto auf der Staatsstrasse in Richtung Sennwald. Auf Höhe der Hofstrasse bog die 24-Jährige nach links ab. Dabei kollidierte ihr Auto mit dem Auto der 63-jährigen vortrittsberechtigen Autofahrerin.

Durch den Unfall wurden die 63-Jährige sowie ihre Beifahrerin und die Beifahrerin der 24-Jährigen leicht verletzt, schreibt die Polizei in einer Mitteilung.

Kind blieb unverletzt

Das sich im Auto der 24-Jährigen befindliche Kind blieb nach ersten Erkenntnissen unverletzt, wurde jedoch vorsorglich mit den drei Verletzten von der Rettung ins Spital gebracht.

Der an den Autos entstandene Sachschaden beträgt rund 25000 Franken.