Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Sevelen: Das baufällige Restaurant Drei Könige soll einem Dorfplatz weichen

Die Stunden des ehemaligen Restaurants sind wohl bald gezählt. Vom Abbruch nicht betroffen sein wird aber der Gemeindesaal.
Heini Schwendener
Es tut sich wohl schon bald etwas auf der Liegenschaft Drei Könige im Seveler Dorfzentrum. (Bild: Heini Schwendener)

Es tut sich wohl schon bald etwas auf der Liegenschaft Drei Könige im Seveler Dorfzentrum. (Bild: Heini Schwendener)

Sevelen Der baufällige Gastrobetrieb Drei Könige im Zentrum der Gemeinde ist keine gute Visitenkarte und vielen ein Dorn im Auge. Nun kommt aber Bewegung in die Sache. Wie die Gemeinde an einem Informationsanlass bekanntgab, wird an der Budgetversammlung vom 26. November ein Baukredit für die Überarbeitung des Areals Drei Könige sowie die Errichtung eines zentralen Dorfplatzes beantragt.

Seit die Gemeinde die Liegenschaft, zu der auch der Gemeindesaal gehört, gekauft hat, wurde viel über deren künftigen Verwendungszweck diskutiert und nachgedacht. So wurde schliesslich die mögliche Entwicklung von Grundstück und Liegenschaft in Form einer Variantenstudie geprüft, wie Gemeinderat Anian Vogel am Infoabend bekanntgab.

Dorfplatz bietet Möglichkeit, das Zentrum zu beleben

Das Resultat dieser Abklärungen: Der Gemeinderat schlägt vor, das alte Restaurant abzureissen. An dessen Stelle soll ein Dorfplatz errichtet werden, der die Möglichkeit zur Belebung des Seveler Zentrums bietet, ohne die zukünftige Entwicklung der Kernzone einzuschränken. Dieser neu gestaltete Aussenraum wird sich auch für kleinere Veranstaltungen anbieten. Nicht vom Abbruch betroffen wird der bestehende, gut genutzte Gemeindesaal, der um wenige, praktische Infrastrukturelemente ergänzt werden soll. Wie geht es nun weiter?

Genehmigt die Seveler Bürgerschaft im November den Baukredit an der Budgetversammlung, könnte im Frühjahr 2020 das Bauprojekt erstellt werden. Der Abbruch des baufälligen Gastronomiebetriebs Drei Könige könnte im Sommer 2020 erfolgen, Erweiterungen und Platzgestaltung bis November 2020. Nach der Begrünung im Frühjahr 2021 wird sich die Liegenschaft im Dorfzentrum in neuem Glanz präsentieren.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.