Autofahrerin übersieht Linienbus in Ebnat-Kappel

Am Montagnachmittag ist in Ebnat-Kappel eine 58-jährige Autofahrerin bei einer Kollision mit einem Bus verletzt worden.

Drucken
Teilen
Eine Autofahrerin übersah den vortrittsberechtigten Bus. (Bilder: Kapo)

Eine Autofahrerin übersah den vortrittsberechtigten Bus. (Bilder: Kapo)

(kapo/wo) Die 58-Jährige fuhr um 16.45 Uhr in ihrem Auto auf der Stegrütistrasse und wollte links in Richtung Wattwil abbiegen. Sie stoppte ihr Auto an der Verzweigung Stegrütistrasse/Kapplerstrasse. Als sie keine Fahrzeuge wahrnahm, fuhr sie los und bog ab. Dabei kam es zur Kollision mit dem Linienbus eines vortrittsberechtigten 58-jährigen Fahrers, der zur selben Zeit von Wattwil in Richtung Nesslau fuhr.

Die Autofahrerin verletzte sich.

Die Autofahrerin verletzte sich. 

Bei der Kollision wurde die Frau am Bein verletzt und liess dieses im Spital untersuchen. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von über 20'000 Franken, wie die Polizei mitteilt.