Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Autofahrerin missachtet Vortritt: mehrere zehntausend Franken Schaden

Am Freitagabend hat eine Autofahrerin in Trübbach einen anderen Wagen übersehen, wodurch es zu einer heftigen Kollision kam. Dabei wurde niemand verletzt.
Durch die Kollision wurde das Auto der 47-jährigen Frau auf die Verkehrsinsel geschleudert. (Bilder: Kapo)

Durch die Kollision wurde das Auto der 47-jährigen Frau auf die Verkehrsinsel geschleudert. (Bilder: Kapo)

Um 17.45 Uhr beabsichtigte eine 58-jährige Autofahrerin, aus Richtung Chur von der Autobahn kommend, bei der Staatsstrasse in Richtung Trübbach abzubiegen. An der Verzweigung hielt sie an und fuhr anschliessend wieder los. Dabei übersah sie den von links nahenden Wagen einer 47-jährigen Frau. In der Folge kam es zu einer seitlich-frontalen Kollision zwischen den Autos, wobei der Wagen der 47-Jährigen auf die angrenzende Verkehrsinsel geschleudert wurde. An den Fahrzeugen und an der Strassenanlage entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren zehntausend Franken, schreibt die Kantonspolizei in einer Mitteilung. (wo)

Es entstand ein hoher Sachschaden.

Es entstand ein hoher Sachschaden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.