Autofahrer in fahrunfähigem Zustand wurde in Gretschins von der Polizei kontrolliert

Am Mittwoch hat die Kantonspolizei St.Gallen mehrere fahrunfähige und alkoholisierte Autofahrer angehalten. Drei Männer mussten ihren Führerausweis auf der Stelle abgeben.

Hören
Drucken
Teilen
Die Kantonspolizei hat mehrere alkoholisierte Autofahrer angehalten.

Die Kantonspolizei hat mehrere alkoholisierte Autofahrer angehalten.

Bild: Kapo SG

(wo) In Gretschins wurde um 21.30 Uhr ein 24-jähriger Autofahrer kontrolliert und als fahrunfähig eingestuft. Sein Führerausweis wurde gemäss Mitteilung der Kantonspolizei gesperrt. Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen verfügte die Abnahme einer Blut- und Urinprobe.

In Bad Ragaz wurde um 10 Uhr ein 36-jähriger Autofahrer kontrolliert. Er wurde als fahrunfähig eingestuft. Ausserdem konnte ein Gramm Marihuana sichergestellt werden. Der Mann musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben. Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen verfügte die Abnahme einer Blut- und Urinprobe.