Auffahrunfall auf der Autobahn Buchs Richtung St. Margrethen

Am Dienstag Morgen, um 7:50Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A13 Buchs in Richtung St. Margrethen ein Auffahrunfall.

Drucken
Teilen
Frau erlitt unbestimmte Verletzungen nach Auffahrunfall auf der A13.

Frau erlitt unbestimmte Verletzungen nach Auffahrunfall auf der A13.

Kapo SG

(pd/wo) Eine 33-jährige Frau ist mit ihrem Auto in Richtung St.Margrethen gefahren. Dabei bemerkte die Fahrzeuglenkerin zu spät, dass die vor ihr fahrende 57-jährige Frau ihr Auto verkehrsbedingt abbremste.

Trotz sofort eingeleiteter Vollbremsung prallte ihr Auto in das Autoheck der 57-Jährigen. Laut Medienmitteilung der Kantonspolizei St. Gallen musste die 57-jährige Frau mit unbestimmten Verletzungen von der Rettung ins Spital gefahren werden. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.