Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Auf der Suche nach sieben Perlen

Mit dem Musical «Das Geheimnis der sieben Perlen» entführen die Saxer Kinder vom Kindergarten bis zur sechsten Klasse das Publikum in die Unterwasserwelt. Am Freitag finden zwei Vorstellungen statt.
Corinne Hanselmann
In der Sonderwoche nach Pfingsten bastelten die Schülerinnen und Schüler Bühnenbild sowie Dekoration und übten intensiv das Musical.
Was passiert, als Aqualina (links) die Perlenkette um den Hals legt, hättten die beiden Freundinnen nicht erwartet.
Die Quallen tanzen zum aktuellen Hit La Cintura von Alvaro Soler.
Fischi und Aqualina begegnen auf ihrer Suche verschiedenen grossen und kleinen Fischen. (Bild: Bilder: Corinne Hanselmann)
4 Bilder

Auf der Suche nach sieben Perlen

Meerjungfrau Aqualina will unbedingt herausfinden, was sie zum baldigen Geburtstag geschenkt bekommt. Verbotenerweise begibt sie sich mit Freundin Fischi in die Geschenkhöhle. Als sie sich das schöne Geschenk –eine Kette mit sieben Perlen – um den Hals legt, reisst das Band und durch eine starke Strömung werden die Perlen sofort vom Wasser weit fortgetragen. Aqualina wird verbannt – bevor sie nicht alle Perlen wiedergefunden hat, darf sie nicht mehr nach Hause zurück. So begeben sich die beiden Freundinnen auf eine abenteuerliche Suche nach den sieben Perlen und begegnen dabei allerlei Meeresbewohnern.

Rund 70 Kinder wirken beim Musical mit. «In einer Sonderwoche nach Pfingsten haben wir intensiv geübt», sagt Lehrer Werner Plüss. Zudem wurden die Bühnenbilder und die Dekoration fürs Foyer gebastelt. Bei der Auswahl des Stücks «Das Geheimnis der sieben Perlen» habe man darauf geachtet, dass die Geschichte für alle mitwirkenden Altersklassen vom Kindergarten bis zur 6. Klasse passt, nicht zu schwer verständlich und trotzdem auch nicht zu kindlich ist, so Plüss. Die Hauptprobe vom Mittwochvormittag hat gezeigt: Die Darstellerinnen und Darsteller sind bereit. Morgen gilt es ernst.

Hinweis
Am Freitag, 1. Juni, finden um 14 und um 19 Uhr öffentliche Vorstellungen in der Turnhalle Sax statt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.