Audi fängt in Sennwald Feuer

Am Montagabend, kurz vor 20.15 Uhr, hat das Auto eines 37-jährigen Mannes auf der Staatsstrasse in Sennwald gebrannt.

Drucken
Teilen
In Sennwald begann am Montagabend ein Auto zu brennen.

In Sennwald begann am Montagabend ein Auto zu brennen.

Kapo

(kapo/wo) Der Mann konnte das Feuer in der Motorhaube vor Eintreffen der Feuerwehr selbständig löschen. Als Brandursache steht ein technischer Defekt im Vordergrund, schreibt die Kantonspolizei St. Gallen in einer Medienmitteilung. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5000 Franken.