Arbeiter in Schaan bei Sturz von Rollgerüst am Kopf verletzt

Am Montagnachmittag ist ein 58-jähriger Mann auf der Baustelle eines Industriebetriebes in Schaan verletzt worden, als er von einem Gerüst zu Boden stürzte.

Drucken
Teilen
Der Mann verletzte sich beim Sturz von diesem Rollgerüst am Hinterkopf. (Bild Landespolizei)

Der Mann verletzte sich beim Sturz von diesem Rollgerüst am Hinterkopf. (Bild Landespolizei)

(wo) Der 58-Jährige war auf einer Baustelle eines Industriebetriebes in Schaan damit beschäftigt, Lüftungsrohre an der Decke zu montieren.

Dabei verlor er das Gleichgewicht und stürzte von einem zirka zwei Meter hohen Rollgerüst zu Boden.

Verletzungen am Hinterkopf

Er zog sich Verletzungen am Hinterkopf zu und wurde mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht, wie die Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein am Dienstag mitteilte.