Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Anspruchsvolle Piste am SCU Ski- und Snowboard-Cup gemeistert

Am Sonntag organisierte der SC Ulisbach in Unterwasser
den SCU Ski- und Snowboard-Cup. Tagesbestzeit fuhr die einheimische Silvana Huser.
Mit Vollgas um die Tore: Die Kinder und Jugendliche hatten grossen Spass am SCU Ski- und Snowboard-Cup. (Bild: PD)

Mit Vollgas um die Tore: Die Kinder und Jugendliche hatten grossen Spass am SCU Ski- und Snowboard-Cup. (Bild: PD)

(pd) Die rund 160 skibegeisterten Kinder erlebten einen herrlichen Skitag auf der Piste Espel in Unterwasser. Das Rennen konnte plangemäss um 11 Uhr gestartet werden. Obwohl das Wetter perfekt war, hatten die Kinder aufgrund der anspruchsvollen Pistenverhältnisse eine schwierige Aufgabe vor sich, die sie alle mit Bravour meisterten.

Selbst der jüngste Teilnehmer mit Jahrgang 2015 schaffte den Weg ins Ziel. Dort angekommen, konnten die Kinder ihre Kräfte wieder mit einem Wienerli und Bürli sowie Sirup tanken.

Den Heimvorteil ausgenützt

Eine Stunde nach Rennschluss hat das mit Spannung erwartete Rangverlesen begonnen. Die Tagesbestzeit fuhr eine Rennfahrerin heraus, welche den Hang schon in jungen Jahren in- und auswendig kennt.

Silvana Huser (Kategorie Mädchen Jahrgänge 2003 bis 2004) aus Unterwasser absolvierte die Strecke in einer Zeit von 46,94 Sekunden. Der schnellste Knabe war Terry Abderhalden aus Nesslau (Kategorie 2005 bis 2006). Er benötigte 47,43 Sekunden.

Ein Geschenk für alle Teilnehmenden

Die jungen Skirennfahrer aus der Region waren in den einzelnen Kategorien Stammgäste auf dem Siegerpodest. Zu Siegen reichte es Karin Tischhauser (Grabserberg) in der Altersklasse Mädchen 2007 bis 2008 sowie Ursin Sulser (Grabs) bei den Snowboardern. Nach dem Rangverlesen folgte die begehrte Preisverlosung, bei welcher Skibrillen, Skistöcke, Unterwäsche, Sackmesser, Badetücher und vieles mehr verlost wurden. Als Hauptpreis gab es einen Rennski zu gewinnen.

Das letzte und wahrscheinlich grösste Highlight folgte zum Schluss: Alle Teilnehmer erhielten einen Geschenksack mit Preisen. Die Abgabe des Geschenksackes rundete den perfekten Tag ab.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.