Alt St. Johann
Kollision beim Überholen: Eine Person verletzt sich, der Sachschaden beläuft sich auf rund 25000 Franken

Am Mittwochmorgen um 6.50 Uhr ist es auf der Hauptstrasse zu einer Kollision zwischen einem Lieferwagen, einem Auto und einem Sattelzug gekommen.

Heini Schwendener
Drucken
Teilen
Der beschädigte Personenwagen.

Der beschädigte Personenwagen.

Bilder: Kapo SG

(wo) Beim Unfall wurde ein 58-jähriger Chauffeur leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Gemäss Mitteilung der St. Galler Kantonspolizei entstand an den Fahrzeugen Sachschaden von rund 25000 Franken.

Der 58-jährige Chauffeur war mit seinem Lieferwagen auf der Hauptstrasse von Stein in Richtung Alt St. Johann unterwegs. Er fuhr dabei hinter dem Sattelzug eines 39-jährigen Mannes, bevor er zum Überholen des Sattelzugs ansetzte. Zur gleichen Zeit fuhr auf dem Gegenfahrstreifen ein 57-jähriger Mann mit seinem Auto.

Der Lenker des Lieferwagens wurde beim Unfall verletzt.

Der Lenker des Lieferwagens wurde beim Unfall verletzt.

Der 58-jährige versuchte mit einem Ausweichmanöver eine Kollision zu verhindern. Dies misslang aber. In der Folge kollidierte sein Lieferwagen mit dem entgegenkommenden Auto und streifte ausserdem den Anhänger des Sattelzugs. Der 58-Jährige wurde dabei verletzt und vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 25000 Franken.

Aktuelle Nachrichten