Allergiker aufgepasst: Die Pollensaison hat im Werdenberg bereits begonnen

Im Garten blühen schon die Gänseblümchen. Vor dem NTB und eingangs der Buchser Bahnhofstrasse blühen die Purpurerlen, wie üblich in den Tagen um Weihnachten. Damit beginnt für Allergiker auch die Saison mit tränenden Augen und triefender Nase.

Hören
Drucken
Teilen
Die Purpurerlen am östlichen Eingang der Bahnhofstrasse blühen und können für Allergiker unangenehme Auswirkungen haben.

Die Purpurerlen am östlichen Eingang der Bahnhofstrasse blühen und können für Allergiker unangenehme Auswirkungen haben.

Bild: Jessica Nigg

(wo)  Die Purpurerlen können bei empfindsamen Allergikern unangenehme Nebenwirkungen zeigen.

Wer auf blühende Haselsträucher allergisch reagiert, der kann in diesen Tagen ebenfalls bereits leiden. So sind im Frümsner Weiler Büsmig bereits die ersten blühenden exemplare dieser Gattung entdeckt worden. Das ist etwa drei bis fünf Wochen zu früh im Vergleich zur normalen Blütezeit von Mitte Januar/Anfang Februar.

Im Frümsner Weiler Büsmig blühen bereits die Haselsträucher.

Im Frümsner Weiler Büsmig blühen bereits die Haselsträucher.

Bild: Heidy Beyeler

Da stellt sich Frage, ob die Blüten dem noch zu erwartenden Winter standhalten?