Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

90-Jähriger kracht ungebremst in stehenden Lastwagen

Am Donnerstagabend ereignete sich in Vaduz ein Verkehrsunfall. Ein 90-Jähriger Autolenker verletzte sich dabei.
Der Autofahrer verletzte sich beim Unfall. (Bild: Landespolizei)

Der Autofahrer verletzte sich beim Unfall. (Bild: Landespolizei)

(pd/wo) Am Donnerstag, etwa um 17 Uhr, fuhr ein Mann mit einem Lastwagen auf der Meierhofstrasse in Vaduz in südliche Richtung. Vor dem Fussgängerstreifen Schwefelstrasse brachte seinen Lastwagen zum Stillstand, damit eine Frau mit ihrem Kind den Fussgängerstreifen überqueren konnte. Ein nachfolgender 90-jähriger Autolenker bemerkte den wartenden Lastwagen nicht. In der Folge fuhr der Mann ungebremst auf den Lastwagen auf, wie die Landespolizei mitteilt.

Der 90-Jährige dürfte nach ersten Erkenntnissen ein körperliches Gebrechen gehabt haben zum Zeitpunkt des Unfalls. Er zog sich durch den Verkehrsunfall Verletzungen im Stirnbereich sowie am rechten Unterarm zu. Ebenfalls klagte er über Schmerzen im Brustbereich und wurde durch den Rettungsdienst zu Untersuchung ins Spital überführt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.